Hanns Eisler (1898 - 1962) war Komponist, Kommunist und Schriftsteller. Er war außerdem politisch und künstlerisch gesehen der engste Weggefährte von Bertolt Brecht. Ihm zu Ehren lädt das Berliner Ensemble zu einer großen Revue ein. Aufgeführt werden Lieder, Balladen und Chöre nach den Texten von Brecht, Tucholsky und anderen.

Hanns-Eisler-Revue im Berliner Ensemble: 17. Februar / 19 Uhr / Info