Der Film "Escape from Sobibor" von 1987 behandelt auf Basis der Erlebnisberichte zweier Überlebender das Leben in dem KZ und den historischen Aufstand von Sobibor, in dem Gefangene aus einem Vernichtungslager der SS erfolgreich fliehen konnten. Der Zeitzeuge Kurt Gutmann ist für das anschliessende Gespräch angefragt. Eine Veranstaltung der Antifaschistischen Initiative Moabit zur Mobilisierung der Gedenkdemonstration am 9. November.

Sonntag / 28. Oktober 2012 / 15 Uhr / Kulturfabrik Moabit / Lehrter Str. 35